Erlaubte Süßigkeiten*-*

Die Süßigkeiten haben mehrere Vorteile, 1. sie sind selber gemacht , 2. ihr wisst also was dirn ist, 3. sie haben nicht so viele Kalorien, doch man sollte auch davon nicht zuviel essen (: *-*

Viel Spaß beim machen und beim genießen*:

 

Ana-Nutella

Nährwert:
ca. 80 kcal pro 100 g

Zutaten:
Magerquark
Zuckerfreies Kakaopulver
Süßstoff, flüßig  

__________________________________________________________________________________

 Zitronen-Kratz-Eis

Nährwert:
ca. 4 kcal

Zutaten:
200 ml Wasser
50 ml Zitronensaft oder mehr
soviel Flüssigkeitssüßstoff wie man mag

Zubereitung:
Als erstes sucht man sich ein Gefäß aus Plastik, wo man nachher schön das Eis rauskratzen kann, wie beim Kratz-Eis beim Kiosk. Dann tut man das Wasser und den Zitronensaft in das Gefäß. Nun süßt man das ganze mit Flüssigkeitsüßstoff. Und jetzt nur noch in die Gefriertruhe. (Am besten über Nacht)
   


ApfelChips

Nährwert: 60kcal/ 100gr

Zutaten:
Äpfel
Zimt

Zubereitung:
Den Apfel in ganz dünne Scheiben schneiden, diese auf ein Backblech legen und mit Zimt bestreuen. Dann werden sie bei 200°C je nach belieben lang gebacken.

_______________________________________________________________________________________________ 

KalorienarmeChips
Nährwert: 71kcal/ 100grZutaten:
eine Kartoffel
Salz
Zubereitung:

Eine rohe Kartoffel schälen und mit einem Schäler in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dann auf einem Teller verteilen, so dass sie sich nicht berühren und mit Salz bestreun. Diesen dann für ca. 3 Minuten bei 600 Watt in die Mirkowelle stellen. Vielleicht zwischendurch wenden, dass sie nicht am Teller kleben.   
                 


 After-Eight Pudding

Nährwert:
ca. 27 kcal pro Portion

Zutaten:
3 Beutel Tee (Pfefferminztee)
1 Pkt. Puddingpulver (Natreen)
500 ml Wasser

Zubereitung:
Mit 1/2 Liter Wasser und drei Beutel Pfefferminztee Tee zubereiten, 10 min ziehen lassen. Aus Natreen Puddingpulver und Tee nach Packungsanweisung Pudding kochen. In Förmchen füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

 __________________________________________________________________________________

 Sehr , sehr lecker! *-*


Iced Chai Latte Homemade:

  1. Wasser zum kochen bringen
  2. Chai teebeutel in die Tasse
  3. 5 min ziehen lassen
  4. teebeutel herausnehmen und
  5. Milch aufschäumen
  6. dem Tee hinzufügen und gut vermischen
  7. abkühlen lassen
  8. eiswürfel hinzu
  9. kl. Extra wer will ein wenig Zimt bei der Zubereitung unterm

13.1.13 12:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen